ETG 052 | Allan Rosenheck: 6 leichte romantische Stücke

Allan Rosenheck
6 leichte romantische Stücke
Für Violoncello und Klavier
Verlagsnummer: ETG 052
Notenheft:
sFr 18.00 | EUR 13.60

Allan Rosenheck stammt aus New York, wo er Musik an der Juilliard School studierte. Seit 1972 lebt er in der Schweiz.
Er ist ein vielseitiger Komponist: ausser für Cello umfasst sein Werkverzeichnis u.a. Kompositionen für Klarinette, Klavier, Saxophon, Querflöte und Blockflöte. Viele seiner Werke sind für Kinder und für Unterrichtszwecke geschrieben.
Sein Stil ist eine bunte Mischung aus Klassik, Jazz und nordamerikanischer Volksmusik. Das Gesamtverzeichnis seiner Werke, erschienen im Ursus Verlag, ist hier zu finden.

Die kurzen Charakterstücke dieses Albums – obwohl scheinbar sehr einfach – richten sich nicht an die ganz Kleinen. Für die Umsetzung des musikalischen Inhalts müssen die richtigen Bogenstriche und Fingersätze gefunden werden. Da die jeweils richtige Lösung sehr individuell ausfallen kann, haben wir auf die Einrichtung für den praktischen Gebrauch bewusst verzichtet.

  • Abschied
  • Versöhnung
  • Besinnung
  • Romanze
  • Hoffnung
  • Aufbruch*

*  „Aufbruch“ wurde erstmals im Heft „Saxinett & Klarophon“ in einer Fassung für Klarinette oder Saxophon veröffentlicht. (Musikedition Nepomuk, MN 9254)